So sind wir gestartet:

„VISION 100“
Drei  Fünf Städte – ein Ziel

Unsere Benefiz-Auktion “KINDERN DURCH KUNST HELFEN!” war ein durchschlagender Erfolg. Nicht zuletzt dadurch, dass die Symbiose zwischen hilfswilligen Künstlern, einem  fantastischen Auktionator, vielen ehrenamtlichen Unterstützern und prominenten Gästen einfach rundum stimmig war.
Alles noch einmal nachzulesen unter http://kulturgarten.nrw/benefiz

Eigentlich sollte eine Pause von 1 – 2  Jahren erfolgen, bevor wir wieder gemeinsam aktiv werden. Nun reift aber eine Idee, die direkt unsere Nachbarstädte eng mit einem Ziel zusammenfassen soll. Den Mut dazu haben wir bekommen, nachdem wir eigentlich mehr als unsere 36 Anmeldungen hätten aufnehmen können aber die Kapazität einer Versteigerung damit überfordert gewesen wäre.

Ken aus Schwelm, Lea aus Ennepetal und Jeremy aus Gevelsberg - gemeinsam stark sein!

Ken aus Schwelm, Lea aus Ennepetal und Jeremy aus Gevelsberg – gemeinsam stark sein!

Unsere “VISION 100” sieht nun wie folgt aus. Wir bitten nochmals hilfsbereite Künstler  uns ohne Profit ein (oder diesmal auch mehrere) Bilder oder Objekte zur Verfügung zu stellen. 100 Originale werden wir dann wieder in einem Katalog wie bei der Benefiz-Versteigerung vorstellen und zwar mit dem tatsächlichen Wert des Werkes. Jedes dieser Werke kann jedoch von einem Interessenten zu dem festen Wert ab  100 Euro gekauft werden. [Gibt es mehr Interessenten für das gleiche Werk, so bekommt der Meistbietende das Werk].

100 Werke x 100 Euro könnten (oder werden – so unsere Vision) 10.000 Euro erbringen. Und die erwirtschaftete Summe (egal ob wir unser Ziel erreichen, oder in welcher Höhe auch immer sie ausfällt)  – würde redlich unter den Städten Gevelsberg / Schwelm und Ennepetal geteilt [z.B. für die jeweiligen Kinderschutzbunde oder für eine andere Hilfs-Organisation, die für alle 3 Städte verfügbar ist].

Wir fangen jetzt schon an – unser Ziel ist die Aktion im November 2016 – erfolgreich –  zu beenden, damit das Geld der bedürftigen Organisation spätestens zur Weihnachtszeit zu Gute kommt.

Jede Stadt kann sich jetzt für “VISION 100” stark machen und dafür sorgen, dass die Sache rund läuft. Jeder Bürger – egal in welcher Stadt er lebt – soll wissen, dass wir gemeinsam eine Idee tragen und stärken.

Künstler können sich wieder auf dieser Seite anmelden.

Starten wir in ein gemeinsames Projekt.


Und so wurde entschieden:

Unser Ziel war und ist es, gemeinsam für die Städte Schwelm / Gevelsberg / Ennepetal/Breckerfeld und Sprockhövel etwas zu tun.  Wir haben uns daher für das Emmaus Hospiz entschieden. Da alle bisher gemeldeten Künstler hierfür ihre volle Zustimmung gegeben haben, werden wir weiter diesen Weg gehen. Der gesamte Erlös wird dann am Ende der Aktion dem Verein übermittelt.

Wir würden uns freuen, wenn außer den teilnehmenden Künstlern viele Bürger unserer Städte  sich am Gelingen dieser Aktion beteiligen.

Mit Dank an alle Akteure

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.