Jetzt geht es mit Riesenschritten auf die Benefiz-Auktion zu.  Fassen wir einmal zusammen:

Am 3. April 2016 um 10:00 Uhr können Besucher in der 1. Etage sich alle Originale in Ruhe ansehen.

Von 10:30 bis 11:00 Uhr tritt die Kinderband der Musikschule EN von Sven Vilhelmsson, die „Groovie Movies“ auf.

Um 11:00 Uhr spricht der Hausherr, Prof. Döpp ein paar Grußworte, gefolgt von der Ennepetaler Bürgermeisterin und unserer Schirmherrin
Imke Heymann und der Vorsitzenden des Deutschen Kinderschutzbundes e.V., Ortsverband Ennepetal, Petra Backhoff.

Um 11:30 kommt Wim Wollner, unser Saxophonspieler.

Gegen 11:15 – 11:30  Uhr beginnt Werner Hahn vom „LUTZ – junge bühne hAGEN“ mit der Versteigerung.
Die 30 etablierten Künstler und 6 „Jungen Wilden“ werden jeweils mit einem Startwert von 50,00 Euro angeboten.
Es besteht aber eine Möglichkeit, für ein bestimmtes Bild  eine Option zu erstellen, bzw. von sich aus direkt mit einem
höheren Wert, der dem Auktionator genannt werden muß, in die Versteigerung zu gehen.
Versteigert wird in der Reihenfolge des Kataloges nach Alphabet.

Es werden für die Bietenden 70 Stühle bereit stehen. Teilnehmende Künstler, die nicht bieten, haben die Möglichkeit  in denSeitengängen zu stehen, oder am extra eingerichteten Künstlertisch Platz zu nehmen.
Bitte teilt mir unbedingt mit, wer kommt, bzw. wer nicht kommen kann.
Bei Eurem Eintreffen erhaltet Ihr am Künstlerstammtisch Euren persönlichen Katalog und ein Namensschild, das bitte zu tragen ist.

Wichtiger Punkt:
Da am gleichen Tag im Museumshof an die 60 Oldtimer ihre Saison eröffnen, ist leider kein Platz zum Parken.
Aus diesem Grunde könnt Ihr aus nachfolgender Karte 3 große Parkplätze fußläufig in der Nähe ersehen.