SAFE THE DATE – 29.10.2017 11:30 Uhr

„Mit den Händen sehen“

Es geht um mehr als eine Kunstausstellung. Exklusiv im EN-Kreis findet eine Inklusions- und Benefizveranstaltung statt, in einer Kommune, die jederzeit dafür offen ist, trotz klammer Geldsituation, die Kultur nicht untergehen zu lassen. Einer Stadt, die sich als familienfreundliche Stadt behauptet, die Demokratie lebt und offen ist für die Belange aller Bürger. Hier wird das Rathaus zur Begegnungsstätte von Blinden, Sehbehinderten und normal sichtigen Bürgern und Gästen aus dem ganzen EN-Kreis, die Kunst auf einer außergewöhnlichen Ebene erfahren dürfen.

Gevelsberg hat den ersten Schritt gemacht und KulturgartenNRW hat die Vision, derartige oder ähnliche Inszenierungen auch in anderen Städten in NRW zu verorten.

Kultur ist für alle Menschen da!

Am 12.10. ist Pressekonferenz im Gevelsberger Rathaus – ab dann erhalten Sie weitere Infos, auch über die Print-Medien, zu unserem Projekt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.