Die Kunst in der Flasche

Zwei wunderbare künstlerische Umsetzungen von Flaschenpost-Briefen. Margit Wölk hat hier ihre Botschaften  in Acrylmalerei auf Leinwand durch Fixierung geschützt aufgebracht.

 

Tanz 1 Original 30 cm hoch x 21vcm breit, Acryl auf Leinwand vom Margit Wölk

“Tanz 2”- Original 30 cm hoch x 18 cm breit, Acryl auf Leinwand vom Margit Wölk

Nun kann der Erwerber selbst entscheiden, was er damit machen möchte. O b er es für sich persönlich mit nach Hause nehmen, es später rahmen lassen oder eben in einer Flasche verschicken möchte, in die er noch ein paar persönliche Zeilen einfügt.

 

Wir werden es  so handhaben:
eingegangene Originale werden bei der Auktion geschützt separat gehalten. Es werden Fotos davon gemacht. So könnte das Original beim Erwerber verbleiben und ein Foto des Werkes ginge in der Flasche mit den Zeilen des Absenders auf Reisen.

KulturgartenNRW freut sich schon auf viele kreative Ideen und Einsendungen von Flaschenpostbriefen.

.

.

.

.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.