Cinderella und der Schuh

Cinderella-SchuhEs ist der  Schuh von Cinderella der in den Mythen und Märchen eine ganz besondere Rolle spielt.

… Und dann ertönte der erste Schlag der Uhr um Mitternacht und Cinderella eilte von ihrem dritten Besuch im Schloss beim Prinzen von dannen, bevor der Zauber der guten Fee verblasste und sie, das Aschenputtel, wieder an ihre Arbeitsstelle in zerlumpten Gewändern zurück führte. Aber dieses Mal hatte der Prinz die Treppenstufen mit Pech bestreichen lassen um endlich festzustellen, wer die schöne Tänzerin war.
Durch die Hast ihres Aufbruchs blieb einer ihrer gläsernen Schuhe auf der Treppe haften, ohne dass auch er zurückverwandelt wurde. Nun hatte der Prinz etwas in der Hand, womit er sich auf die Suche nach seiner zukünftigen Braut machen konnte, die er auch letztendlich fand und zu seiner Gemahlin nahm.
Und wenn sie nicht gestorben sind . . . . dann leben sie noch heute.

Dieses Märchen ist so schön. So wie der wunderschöne Einzelschuh, den Peter Richter designed hat und den er uns in unsere Benefizaktion gespendet hat. Ein wunderschönes Ausstellungsstück z.B. für eine Vitrine.
Wenn auch dieses Werk mit dem Startpreis von 100 Euro beginnt, so sind wir sicher, dass es bestimmt jemanden findet, der weitaus mehr dafür ausgeben wird um in den Besitz dieses Prachtstückes zu kommen.
Und je mehr wir bei unserer Benefiz-Aktion zusammen tragen können, desto mehr Hilfe können wir dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst bieten.


STARTPREIS 100 Euro

125 Euro  –  geboten 23.08.2016 von Silvy Schmidt
150 Euro –  geboten 20.09.2016 von Suna Belek
175 Euro –  geboten 18.10.2016 von Silvy Schmidt

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.