Einträge von Linde Arndt

Warum noch Spenden?

[jpg] Hospizarbeit, wobei Arbeit ist vielleicht der falsche Begriff, ist, solange es Leben auf diesem Planeten gibt, ein immerwährendes Zuwendungsprojekt ohne Ende. Wobei die Krankenkassen im Rahmen des „ Hospiz- und Palliativgesetzes –HPG“ in Verhandlungen mit den Trägern die finanziellen Aufwendungen sichern. Ob das nun pflegende oder medikamentöse Aufwendungen betreffen, sie sind durch die Krankenkassen […]

Kämpfer geben nicht auf ….

Auf unserer in den letzten Wochen durchgeführten Reise zwischen Ambulanten- und Stationären Kinder- und Jugendhospizdiensten haben wir mit überraschender Freude feststellen können, wie wertvoll und mit welcher Liebe  Ehrenamtliche aufopfernd und fürsorglich  ihr Amt übernommen haben und dieses ausfüllen. Das hatte uns bestärkt, die “Vision 100” in den Dienst dieser Institution zu stellen. Die Ehrenamtlichen […]

“Vision 100” – Warum wir uns so entschieden haben

Irgendwie verbindet man sehr schnell das Wort „Hospiz“ mit der Absehbarkeit des Lebensende eines Menschen und möchte – wenn man nicht selbst zu den Familienmitgliedern eines Betroffenen gehört – am liebsten erst garnicht darüber reden oder nachdenken. Lediglich die direkt Betroffenen sind dankbar und froh, dass sie hier durch die Unterstützung der Hospizmitarbeiter entlastet werden […]

Mit Herz und Liebe bei der Sache

Heute waren wir im Emmaus und haben den Abendkreis der Ehrenamtlichen HelferInnen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Emmaus kennengelernt. Es waren tolle Gespräche mit vielen Informationen und insgesamt ein eingeschworenes Netzwerk, dass sehr viel Kraft, Sympathie, Herzlichkeit, Wärme und gute Laune rüberbrachte. Wir sind auf dem richtigen Weg. Mit ihnen zusammen können wir viel bewirken. […]

Nicht grübeln – lesen!

Erklärung für Neuhinzugekommene Da viele neu dazukommen und gekommen sind und die Anfangsposts nicht mitbekommen haben – hier noch einmal der Plan von “VISION 100” Wir suchen 100 gespendete  Werke von Künstlern (ein Künstler darf auch mehrere Werke spenden)  die später ab 100 Euro an den neuen Besitzer gehen – vorausgesetzt es gibt nur einen […]

So sind wir gestartet:

„VISION 100“ Drei  Fünf Städte – ein Ziel Unsere Benefiz-Auktion “KINDERN DURCH KUNST HELFEN!” war ein durchschlagender Erfolg. Nicht zuletzt dadurch, dass die Symbiose zwischen hilfswilligen Künstlern, einem  fantastischen Auktionator, vielen ehrenamtlichen Unterstützern und prominenten Gästen einfach rundum stimmig war. Alles noch einmal nachzulesen unter http://kulturgarten.nrw/benefiz Eigentlich sollte eine Pause von 1 – 2  Jahren […]