Einträge von Linde Arndt

“Ekel Alfred” am Samstag 12.05.2018 fällt aus

„Ekel Alfred“ am Samstag fällt aus Alternativtermin: Sonntag, 11 Uhr – mit Frühstücksbüffet Das Leo-Theater meldet: Leider müssen wir den Termin „Ein Herz und eine Seele” am Samstagabend kurzfristig absagen. Wer Zeit und Lust hat, der kann schon am Sonntag eine Alternative finden: „Ekel Alfred” spielt die Frühstücksvorstellung um 11 Uhr ( Frühstück ab 11Uhr […]

Flaschenpost aus USA

Er ist da, der Flaschenpostbrief aus USA – wenn auch per Luftpost. Und wieder ist ein superschönes Exponat bei uns eingetroffen. Cornelia Funke hat einen wunderbaren Spruch verfasst und handschriftlich auf Büttenpapier malerisch gestaltet. Einen kleinen Einblick als Vorgeschmack wollen wir Euch schon gönnen. Die Flasche im Foto ist nicht von Cornelia, sondern von uns […]

Der Flyer zur Flaschenpost-Veranstaltung ist da

Nun ist auch der Flyer fertig. Was Euch erwartet könnt Ihr aus dem Inhalt entnehmen. Ja und was das Flaschenpost-Postamt betrifft – folgende Teilnehmer haben ihre Post schon eingereicht: Landrat Olaf Schade, Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, Bürgermeisterin Imke Heymann, Bürgermeister André Dahlhaus, Bürgermeister Claus Jacobi und Bürgermeister Ulli Winkelmann. Der EN-Südkreis ist also wieder gemeinsam in […]

Und am Sonntag dann zu “Macho Man”

[la]  Wer es am Samstag nicht zur Premiere geschafft hat, der kann  direkt am Sonntag, 29.4.2018 Gelegenheit, das aussergewöhnliche zweite Solostück von Marc Neumeister zu sehen. Und dann natürlich noch mit speziellen Erweiterungen. (Frühstücksbuffett oder Nachmittags-Café) Die Vorstellung sonntags um 11 Uhr ist mit Frühstücksbüffet. Frühstück beginnt um 11 Uhr | Vorstellung ab etwa 12 […]

Solo für Marc Neumeister

[la] Mit seiner ersten Solorolle in „Hi Dad! Hilfe. Endlich Papa“, dem Ein-Personen-Stück von Bjarni Haukur Thorsson, in dem ein Gymnastikball das einzige Requisit war,erhielt Marc Neumeister (künstlerischer Leiter des LEO-Theater im Ibach-Haus, Schwelm) für seine schauspielerisch überzeugende Leistung von den Besuchern tosenden Applaus. In der kurzen Zeit ihres Wirkens in Schwelm hat das LEO […]

Dein Einsatz zählt

  Flaschenpost – Der Unterschied Klar könntet Ihr selbst eine Flasche nehmen, einen Brief schreiben, ihn in der Flasche deponieren, diese in den Rhein oder einen anderen Fluss oder ein Meer einwerfen und darauf hoffen, dass jemand diese Flasche findet. Wann auch immer. Wo also ist der Unterschied zu unserer Aktion Flaschenpost? Wir richten unsere […]

Ein beachtenswerter Holzschnitt

Für unsere Flaschenpost-Auktion hat uns Karl-Ulrich Peisker (unser Mitglied und Geschäftsführer des BBK-Westfalen) ein wunerschönes Werk zur Verfügung gestellt. Es hat den Titel: Vertikalstrukturen, ist ein Holzschnitt 42 cm hoch und 30 cm breit , gerahmt auf 60 cm x 49cm. Wenn man das Bild betrachtet, dann empfindet man schon die Strömungen des Wassers mit […]

Schwelm und das LEO-Theater – Ein Herz und eine Seele

[la] Wenn man von “Ein Herz und eine Seele” spricht, dann geht es nicht nur um Erinnerungen an die TV-Serie mit Ekel Alfred Tetzlaff, seine Frau Else (die dumme Kuh) und ihre Familiengeschichten, die vor langer Zeit von Sendung zu Sendung massenhaft Zuschauer vor dem Fernsehgerät fesselten. Heute ist es der absolute Blockbuster beim LEO-Theater, […]