Einträge von Linde Arndt

Pia Bohr, Dortmund

Wer in der Zeit vom 29.10. bis 3.11.2017 im Gevelsberger Rathaus bei Bürgermeister Claus Jacobi  unsere Ausstellung “Mit den Händen sehen” besucht hat, der hat die wunderbaren Holzskulpturen unseres Mitgliedes Pia Bohr aus Dortmund nicht nur optisch bewundern, sondern auch erfühlen können. .   . . . . Wir möchten Ihnen mehrere unserer Mitglieder einmal […]

Die Sache mit der Patenschaft

Wenn Ihr unsere Aktion / Mission tatkräftig begleiten wollt und auch traumatisierten Kindern einen Lichtblick senden, bzw. spenden möchtet, wir haben uns bei “Flaschenpost” für Sunshine4Kids entschieden, da es ein sehr umfangreiches Hilfsangebot ist. Über die geschaffene “Oase” in Sprockhövel haben wir im Artikel “Wir kommen in Fahrt” bereits etwas ausführlicher berichtet. Nun ist da […]

Wir kommen in Fahrt

Seit April 2017 ist der KulturgartenNRW ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der u.a. zum Ziel hat, bedürftige Personen – insbesondere Kinder und Jugendliche – zu unterstützen. Bereits in 2016 konnten wir mit unserer “VISION 100” für den Ambulanten Kinder- und Jugend- Hospizdienst Emmaus. (damals waren wir noch kein Verein, sondern Copartner einer Veranstaltung des Emmaus.) unsere […]

Aufruf zum Poetry Slam

Unser neues Projekt “Flaschenpost” besteht aus mehreren Blöcken. Den zweiten möchten wirIEuch  bereits heute vorstellen, da seine Vorarbeiten einige Zeit in Anspruch nehmen werden und wir Euch dazu brauchen. Wir laden ein zum Poetry-Wettbewerb. „Flaschenpost“ Aufruf zum 1. Literaturwettbewerb – Poetry Slam des KulturgartenNRW Unter dem Motto „Flaschenpost“ ruft KulturgartenNRW zu einem Poetry Slam Wettbewerb […]

Denn die im Dunkeln sieht man nicht

Was haben wir mit unserer Inklusionsveranstaltung “Mit den Händen sehen”  nicht alles bewirkt. Es ist uns gelungen ein Zeichen zu setzen und die Blinden und Sehbehinderten für kurze Momente aus ihrer Dunkelheit zu holen und ein Hoffnungslicht zu setzen, dass jetzt bei vielen ein anderes, positiveres Zusammenleben möglich macht. Auch die Sehenden, die sich darauf […]

Schaut doch mal durchs Schlüsselloch

  Wenn am 29.10.2017 die Besucher zur Inklusionsausstellung ins Rathaus kommen, ahnt keiner, welche Vorbereitungen für diese Ausstellung notwendig sind. Wir möchten Euch daher einen kleinen Einblick gewähren. Bei einer üblichen Kunstausstellung werden Exponate durch eine Jury ausgewählt, im Ausstellungsraum aufgehängt oder auf Staffeleien präsentiert, neben den Werken kleine Infoschildchen über Künster / Maße / […]

Sie sind da . . .

. . . die Einladungen zur Benefiz-Veranstaltung. Tolle Arbeit aus Niederösterreich, unser Layout nachträglich noch mit Brailleschrift für Blinde zu vervollständigen. Es ist schön, mit verlässlichen Partnern zusammen arbeiten zu können. Und für alle, die wissen möchten, was der eingedruckte Text bedeutet: “Einladung zur Vernissage “Mit den Händen sehen” am 29.10.2017  11:30 Uhr im Foyer […]

SAFE THE DATE – 29.10.2017 11:30 Uhr

“Mit den Händen sehen“ Es geht um mehr als eine Kunstausstellung. Exklusiv im EN-Kreis findet eine Inklusions- und Benefizveranstaltung statt, in einer Kommune, die jederzeit dafür offen ist, trotz klammer Geldsituation, die Kultur nicht untergehen zu lassen. Einer Stadt, die sich als familienfreundliche Stadt behauptet, die Demokratie lebt und offen ist für die Belange aller […]

Mit Herzblut dabei

Nachdem wir die zur Ausstellung “Mit den Händen sehen” festgelegten Originale im Katalog veröffentlicht haben, möchten wir natürlich auch gerne die Künstler und Mitglieder vorstellen, die an diesem Projekt beteiligt sind.  Wir halten hier die Reihenfolge des Kataloges ein. Jeder Einzelne von diesem Projektteam ist mit vollem Herzblut bei der Sache um die Veranstaltung für […]